Über mich

Dipl.- Päd. Amira Tönig
Psychotherapeutin 

Persönliches
1975 in Wien geboren; in Lebensgemeinschaft lebend; ein Sohn

Ausbildungen

  • Psychotherapieausbildung am Institut für Integrative Gestalttherapie (IG Wien) seit September 2011
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum am ÖÄGG (Wien) März 2011
  • Abschluss des Lehramtes an Hauptschulen (2001)

Berufserfahrung

  • Psychotherapeutin seit 2016 in freier Praxis (Ich biete Psychotherapie in den Sprachen deutsch, englisch, bosnisch, kroatisch und serbisch an)
  • Psychotherapeutin seit 2014 im Verein P.A.S.S. (Wien) ; Erfahrung mit Sucht, Depression, Angst und Phobien
  • Lehrerin seit 2001 an einer Wiener Mittelschule
  • Kursleiterin in der Erwachsenenbildung an der VHS 1996-2000

Arbeitsfelder:

  • Depressionen
  • Ängste /Sozialphobie
  • Alkoholmissbrauch/-sucht
  • Frauenthemen
  • Transkulturelle Themen/Migration
  • Binationale Familien/Ehen
  • Trauer/Abschied
  • Spiritualität/Glaube
  • Selbsterfahrung

Fortbildung zu den Themen:

  • Sucht
  • strukturelle Störungen
  • OPD (Operationalisierte Diagnostik)
  • Sexualität

Ich besuche fortlaufend Fortbildungen, um meine therapeutische Kompetenzen zu erweitern bzw. zu vertiefen, um Sie bestmöglich zu unterstützen.

Praktika

  • Maimonides Sanatorium (Geriatrie und Gerontologie), 2009 -2010
  • ÖKIDS (Österr. Gesellschaft für Kinder und Jugenlichenpsychotherapie), 2011 - 2013
  • P.A.S.S. (Hilfe bei Suchtproblemen) Wien, 2012
  • Neurologisches Zentrum Rosenhügel; Kinder- und Jugendpsychiatrie; Juli 2014